Ferien machen wie bei Katie Fjord und Rosamunde Pilcher

Seit vielen Jahren fahren wir mit unserer kleinen Familie im Herbst an die Ostsee. Zunächst wohnten wir viele Jahre in einem Hotel am Strand, bis wir durch Freunde auf eine kleines Ferienhaus im Zentrum des Ortes aufmerksam wurden. Wir verliebten uns sofort, da uns der alte Apfelbaum im Garten und die Art des kleinen Häuschens gefielen.

Mit Unterstützung des tollen Beratung- und Planungsteams „GreatRooms“ haben wir daraus ein echtes Schmuckstück gezaubert. Farben wie sie an der See zu finden sind waren die Leitlinie des Farbkonzepts. Helle, sowie dunkle Landhausmöbel, kombiniert mit modernen Polstermöbeln und Accessoires bringen eine gemütliche aber nicht zu schwere Atmosphäre.

Der Mittelpunkt des Wohnens, mit einem großen schwarzen Sideboard, sowie Esstisch und den aus verschiedenen Stilrichtungen zusammengestellten Stühlen, einer weißen Vitrine, die den Raum zu mehr Leichtigkeit verhilft, wirken erfrischend, witzig aber auch gleichermaßen behaglich.

Meine Tochter sitzt gern auf dem kuscheligen Fellstuhl, mein Mann bevorzugt den Stuhl mit Korbgeflecht in der Sitzfläche und Armlehnen. Nach unseren langen Spaziergängen rund um die Lübecker Bucht freuen wir uns dann auf den Tee in einem der gemütlichen typisch amerikanischen Ohrenbackensessel vor dem warmen Kaminofen. Der Blick in das Feuer aber auch in den Raum mit all seinen ausgefallenen Möbeln lässt die Seele baumeln. Ergänzend sei anzumerken, dass die Kombination aus Modern (Küche) und den bildschönen Landhausmöbeln sehr schön zusammen wirken.

In den Schlafzimmern im oberen Stockwerk haben wir einfache weiße Möbel mit funktionellen Schiebetürschränken und tollen kleinen Lamellenschränken, die in die kleineren Zimmer gut passten, gemixt. Hier fühlen wir uns im Masterbedroom und unsere Kinder in den kleinen Schlafzimmern sehr wohl.

Herzliche Grüße

Kerstin und Familie

Produkte aus dem Look

Entdecken Sie weitere Homestorys

penthouse-bo1